Startseite

Datenschutzerklärung der Firma Schröder Fleischwaren GmbH und Co. KG aus Saarbrücken, im folgenden „Schröder Fleischwaren“ genannt.

 

Allgemein

Wir freuen uns über ihren Besuch auf unserer Internetpräsenz und möchten Sie bestmöglich über unser Unternehmen und die von uns hergestellten Produkte informieren.

Schröder Fleischwaren hat kein Interesse an Ihren persönlichen Daten und achtet den Schutz von personenbezogenen Informationen. Dennoch werden Sie durch den Besuch auf unserer Homepage Datenspuren hinterlassen, über deren Erhebung, Speicherung und Verwendung diese Datenschutzerklärung informiert.

Gemäß des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG) haben wir technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns als auch von externen Dienstleistern beachtet werden.

Um unseren Service für Sie zu verbessern, überarbeiten und erweitern wir unsere Internetangebote kontinuierlich und integrieren dafür möglicherweise neue Technologien. Dadurch können Änderungen dieser Datenschutzerklärung erforderlich werden. Wir empfehlen daher, diese Datenschutzerklärung gelegentlich erneut zu lesen.

 

Zugriff auf das Internetangebot

Bei jedem Zugriff auf Inhalte dieses Internetangebots werden folgende Daten gespeichert:

  • Name der abgerufenen Datei
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • IP-Nummer des abrufenden EDV-Systems
  • übertragene Datenmenge
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war

Zur Optimierung unserer Internetangebote werden die erfassten Daten mit der Open-Source Software Piwik ausgewertet. Dies geschieht zu statistischen Zwecken; die Auswertung wird nicht mit einer Person oder einer EDV-Anlage verknüpft. Daher werden diese Daten anonymisiert gespeichert, d.h. die letzten drei Byte jeder IP-Adresse werden auf Null gesetzt. 

Im Falle rechtswidriger Taten, z.B. Verbreitung unerwünschter Werbung (Spam), Angriffe gegen die Systemintegrität unserer EDV-Anlagen oder anderer Straftaten, werden alle relevanten Daten den Strafverfolgungsbehörden übergeben.

 

Erhebung und Speicherung und Weitergabe personenbezogener Daten

Daten, die beim Zugriff auf unserer Webseite www.schroeder-fleischwaren.de protokolliert worden sind, werden durch uns an Dritte nur übermittelt, soweit wir gesetzlich oder durch Gerichtsentscheidung dazu verpflichtet sind oder die Weitergabe zur Rechts- oder Strafverfolgung erforderlich ist. Eine Weitergabe zum Zwecke der wirtschaftlichen Nutzung durch Dritte erfolgt nicht.

Die Speicherung der durch den Besuch erhobenen Daten sowie deren statistische Auswertung erfolgt in den Räumen und auf den EDV-Anlagen eines von uns beauftragten Dienstleisters mit Server-Standorten in Deutschland.

 

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit Schröder Fleischwaren (zum Beispiel üver unser Kontaktformular oder per E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.

 

Cookies

Ein "Cookie" ist eine kleine Datei, die von Ihrem Webbrowser auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert wird. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und besitzen keine schädlichen Eigenschaften. 

Unsere Internetpräsenz ist so gestaltet, dass wir die volle Funktionalität unserer Webseiten auch ohne die Verwendung sogenannter „Cookies“ zur Verfügung stellen können. 

 

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Onlineangebotes Inhalte Dritter, zum Beispiel Videos von YouTube , Kartenmaterial von Google Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Die Einbindung externer Dienste setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als "Dritt-Anbieter") die IP-Adresse der Nutzer wahr nehmen. Ohne Kenntnis der IP-Adresse des Besuchers, kann der Dritt-Anbieter die Inhalte nicht an den Browser des Nutzers senden. 

Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, wenn ein Dritt-Anbieter die IP-Adresse zu weiteren Zwecken, beispielsweise für statistische Erhebungen speichern sollte.