Startseite

Das Lyonerfest 2015 auf dem Firmengelände von Schröder Fleischwaren in Saarbrücken zog viele tausend Besucher an. Die Geschichte des Lyonerfestes begann 1998 als interne Firmenfeier von Schröder Fleischwaren. Innerhalb weniger Jahre wurde das Lyonerfest zu einem festen Bestandteil im Saarbrücker Veranstaltungskalender. Die Besucherzahlen stiegen von Jahr zu Jahr und beim Lyonerfest durfte Schröder Fleischwaren stolz rund 16.000 Besucher zählen.

Schröder Lyonefest 2015

Gutes Essen, kalte Getränke und beste Stimmung vom frühen Vormittag bis in die Abendstunden gehören zum Schröder Lyonerfest wie die rot-goldene Plombe an den Saarländischen Lyoner. 

Im Angebot waren neben roten und weißen Grillwürsten auch Schwenker, Putenschwenker, Haxen, Frikadellen und saarländische Spezialitäten von Dibbelabbes bis Geheiratete. Für die "Sießschniss" unter den Besuchern waren Crepes, Eiskrem, Zuckerwatte und gebrannte Mandeln im Angebot. Auch für die Unterhaltung der jüngsten Besucher ist gesorgt, so dass der Tag auch für alle Eltern entspannt verläuft.

Die Stimmung wurde wie in jedem Jahr durch mehrere Bands angeheizt, die mit poppigen und rockigen Rhythmen für Unterhaltung sorgen.